Donnerstag, 27. Oktober 2011

Miniwelten

Gestern habe ich mich mal wieder in der großen Internetwelt verlaufen und habe mich dann irgendwann in den Miniwelten wiedergefunden. Die Abzweigung Richtung Miniwelten kam durch diesen Dawanda-Fund zustande. Ich bin fast ausgeflippt vor lauter Entzückung. Der erste Ring, den Ihr unten seht, tragt den tollen Namen "Ein Sommertag im Ring". Gemacht werden die kleinen Kunstwerke von Judith Meike Plickert und wenn Ihr Euch mehr von Ihr anschauen wollt, dann könnt Ihr ja mal bei Ihr "rheinschauen". Irgendwann werd ich mir mal ein solches Schmuckstück zulegen. Mein Geburtstag ist ja auch nicht mehr so weit weg ... nur so als kleiner Hinweis an alle Betroffenen ;o).



Und da ich gerade dabei bin, will ich Euch auch noch ein paar andere Miniwelten zeigen. Mein Herz schlägt schon länger dafür und auf meiner to do-Liste stehen sie auch schon. Ja ich weiß, voll kitschig, aber ich liebe Sie trotzdem. Man kann sich beim Betrachten so schön in ihnen verlieren und träumen.
from here, here, here and here

Wer von Euch, durch die kleinen Miniwelten ins Herz getroffen wurde und nun auch solch eine besitzen möchte, dem empfehle ich diese kleine Anleitung. Über Fotos Eurer Kreationen würde ich mich sehr freuen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen