Montag, 12. März 2012

Frühlingsmarkt im Podium - Vorstellungsparty # 08

Heute lässt Fräulein Lampe mein Herzlein aufhüpfen und Party machen. Wenn ich mir ihre Sachen anschaue, dann fühle ich mich durch einige von ihnen in meine Kindheit zurück versetzt. 


Fräulein Lampe macht wunderbaren Schmuck aus Spielzeugtieren, mit denen man sich als Erwachsener getrost in die Wildnis der Stadt begeben kann. Zudem wandelt sie alte Kinderbücher in Notizheftchen um, versetzt Tassen Beine und näht Karten, die man "einfach so" (O-Ton Fräulein Lampe) verschicken kann. Ja, einfach mal so ... das gehört eh wieder  eingeführt ... also hört einfach auf das Fräulein, kauft ihre Postkarten und entzückt damit eine oder einen Lieben, weil die- oder derjenige mal nicht nur Rechnungen im Briefkasten vorfindet. Natürlich dürft ihr auch alle anderen Dinge von ihr kaufen. Wenn ihr wollt, könnt ihr Euch schon mal vor dem Frühlingsmarkt auf ihrem Blog oder ihrer Facebook Seite ein wenig umschauen ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen