Donnerstag, 14. Juni 2012

Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin!

Wo die Verrückten sind, da gehörst du hin! Na wenn das schon ein altes Lied behauptet, dann muss man dem auch Folge leisten! Scheen war´s! Nun bin ich wieder zurück in der eigenen Höhle, sichte die Fotos und lass Euch einfach mal ein wenig dran teilhaben ... 


So schön, wie das Wetter auf dem Bild mit dem Fernsehturm ist, war es leider nicht immer. Aber seit dem letzten Sommer "gewöhne" ich mich langsam an komisches Wetter während der Urlaubstage. Wenn man für sämtliche Wetterlagen gerüstet ist, ist das ja nicht so ein großes Problem, aber das macht das Koffer packen so wahnsinnig schwer und zu dem "Nehm ich jetzt 2, 3, 4 oder fünf Paar Schuhe mit - Problem", was schon Nervenaufreibend genug ist, kommen noch weitere hinzu ;o)

Rechts oben seht ihr einen Auszug aus der Karte vom Cafe Morgenrot ... das ist wirklich einen Besuch wert, wenn man mal in Berlin ist. Neben dem tollen Konzept der kollektiven Selbstverwaltung, gibt es auch super Preise! Man sollte sich allerdings nicht an einen Tisch setzen und auf die Bedienung warten! Hier wird noch selbst angepackt und die Getränke müssen von den Gästen an der Bar bestellt und abgeholt werden. Für ein Sterni für 1,60 € mach ich das doch gern! Bevor jetzt alle aufschreien ... ich weiß Sterni ist nicht das beste Bier, aber ich find´s lecker!

Auf dem obigen Bild seht ihr auch einen typischen Stand, wie er zu Hauf auf dem Türkenmarkt am Maybachufer zu finden ist. Ein Traum! Für 5 € pro Laufmeter gibt es nicht nur Stoffe aus Plaste, sondern auch ganz toll bedruckte Baumwolle. Natürlich ist beim dem Preis nix mit Bio oder hoher Grammzahl. Wurscht, einen Stoff hab ich mir mitgenommen (siehe unten) und bei meiner nächsten Berlinreise wird es sicherlich wieder einen Ausflug dorthin geben. Wer mit Stoffen und Nähzubehör nicht so viel anfangen kann, für den gibt es auch noch ganz viele andere tolle Dinge zu kaufen. Vor den Obst- und Gemüseständen sollte man sich nicht über die Geräuschkulisse wundern. Da wird geschrien was das Zeug hält: "Ein, zwei, drei Schalen Erdbeeren nur 2,50 Euro ... kaufen Sie, kaufen Sie ... alles billig ... Bananen, Äpfel, Erdbeeren ... Ein, zwei, drei Schalen Erdbeere nur 2,50 Euro!" ... so muss das sein! Irritierend ist jedoch, dass die Verkäufer immer noch schreien, wenn man sich mit ihnen unterhält: "Madame, wieviel soll ich einpacken?" ... das würde sich mit ein bisschen weniger Lautstärke schon besser anhören!


So, das war´s von meiner Berlinreise ... natürlich war das nicht alles, was ich erlebt habe, aber ich will Euch ja nicht langweilen. In den Nächten Tagen gibt es noch mehr zum Thema Stoff, denn ich habe liebe Leute um mich herum, die mich ordentlich mit Material versorgt haben ... also seid gespannt!

1 Kommentar:

  1. tolle aussicht, tolle preise und nicht zuletzt: tolle stoffe;-)

    AntwortenLöschen