Sonntag, 30. Juni 2013

Googlemuddel

Ab Montag (1. Juli) wird es den Google Reader nicht mehr geben. Wer den Google Reader bis jetzt genutzt hat und Frau Kakaus Blog weiterhin verfolgen will, kann dies ab Montag noch über viele andere Plattformen tun.

Mein bisheriger persönlicher Favorit ist Bloglovin´. Ganz übersichtlich ohne viel Tamtam! 
Im Zuge des ganzen Chaos um Google Reader stößt man aber auch ganz schnell auf Feedly. Damit könnt Ihr ganz ganz einfach jeglicher Art von RSS Feeds folgen. Definitiv ein großer Vorteil gegenüber Bloglovin´. Sowohl bei Feedly, als auch bei Bloglovin´ kann man die Blogs nach Kategorien sortieren und ganz einfach die eigene Google Reader Liste importieren. Blog Connect ist eine dritte Möglichkeit Blogs zu verfolgen, ist mir jedoch persönlich etwas zu unübersichtlich.

Wer auf die ganzen Reader verzichten möchte, jedoch immer auf neue Blogeinträge aufmerksam gemacht werden will, der kann auch Frau Kakau auf Facebook liken und sich in den Neuigkeiten anzeigen lassen. Alle neuen Blogeinträge, werden dort immer veröffentlicht! Ähnlich könnt Ihr es mit Twitter handhaben!

Alles klingt jetzt viel komplizierter als es ist. Bis vor ein paar Stunden habe ich mir auch noch die Haare gerauft. 

 
from here

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen