Dienstag, 28. Januar 2014

Helden des Alltags # 11

Dienstag ist der Tag an dem die Helden des Alltags gepriesen werden. Dabei geht es um Dinge, die den täglichen Trott verschönern.

Auf dem heutigen Foto des Helden befinden sich noch viele weitere, aber besonders hervorgehoben werden heute meine Hände. Nicht weil sie besonders schön sind, sondern weil sie so tolle Dinge tun, jeden Tag, immer und immer wieder. Das weiß man meist erst zu schätzen, wenn sie nicht 100% zur Verfügung stehen, weil man ihnen zu viel abverlangt hat. Daher muss jetzt meine linke Hand Überstunden schieben, bis die rechte wieder fit ist. Sehr nervig, aber auch mal interessant was die linke Hand doch alles kann, obwohl man Rechtshänder ist.


Weitere Helden gibt es bei "Konfettiregen". Dort werden die Helden aus allen Himmelsrichtungen gesammelt. Wenn Euch also nicht nur mein Held interessiert, dann schaut dort unbedingt vorbei!

Kommentare:

  1. Bei Rechtshändern wird sie viel zu selten gehrt, die Linke Hand.
    Richte Deiner rechten gute Besserung aus!
    Herzliche Grüße für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich soll Dir Liebe Grüße zurück bestellen! ;o)

      Löschen
  2. Gute Besserung! Stimmt, auf die Basics vergisst man oft, ausser wenn sie nicht funktionieren, erkennt man ihren Wert.
    Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Basics ist genau das richtige Wort für unsere "Werkzeuge"!

      Löschen
  3. ich hoffe, deine "pfötchen" sind bald wieder gemeinsam starkt. heldenhaft sind sie allemal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Heute geht es schon wieder besser! Meine rechte Hand ist schon wieder beim Tippen der Buchstaben dabei!

      Löschen
  4. wünsche dir gute besserung. so geht es wohl allen, man besinnt sich erst, sobald es nicht mehr so funktioniert wie immer.
    liebste grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir, dass deine Hand schnell wieder fit und voll einsetzbar ist.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Helden, die man im Alltag ja meist zu wenig lobt.

    Auch von mir gute Besserung :)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. das ist wirklich wahr, was der körper so leistet ist wirklich so selbstverständlich bis es irgendwo zwickt. gute besserung!

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir gute Besserung... Und ja die Hände sind ehrliche wahre Helden

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen