Dienstag, 11. Februar 2014

Helden des Alltags # 12

Dienstag ist der Tag an dem die Helden des Alltags gepriesen werden. Dabei geht es um Dinge, die den täglichen Trott verschönern.

Mein heutiger Held sind die Dinge, die man auf Flohmärkten findet und die wie für einen gemacht sind. Sie warten dort regelrecht auf einen und leuchten nur für mich, damit ich sie auch in der dunkelsten Ecke finden kann. So am Wochenende geschehen mit diesem vor lauter Blätter rauschenden Zweiteiler aus den 70ern von Maxi Librati aus Paris. Kurz begutachtet, anprobiert, festgestellt, dass er mir wie auf den Leib geschneidert passt, sofort Scheinchen gezückt und in die Tasche gesteckt. Hach, wunderbar. So etwas passiert mir noch nicht einmal bei neuen Sachen ... irgendeine Stelle sitzt immer komisch ... und da kommt so ein hübsches Ding aus vergangenen Zeiten daher, passt einfach wunderbar und versüßt mir meinen Alltag. 

   
Weitere Helden gibt es bei "Konfettiregen". Dort werden die Helden aus allen Himmelsrichtungen gesammelt. Wenn Euch also nicht nur mein Held interessiert, dann schaut dort unbedingt vorbei!

Kommentare:

  1. oh. das passt hervorragend zu meinem heutigen held. allerdings landet meiner niemals auf dem flohmark, NIEMALS :-)

    AntwortenLöschen
  2. Très chic diese Kreation aus Paris:-)

    AntwortenLöschen
  3. Anziehen!
    Das Kleid sieht toll aus. Ich habe eine ärmellose Bluse in blau weiß mit Schleifenkragen (heißt der so?)! Gut, dass jemand das Kleid für Dich aufbewahrt hat!
    Ich danke Dir noch für die lieben Kommentare bei mir, ich habe mich sehr gefreut!
    Herzliche Grüße für Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön gesagt! Nur für mich aufbewahrt! Zum Kragen würde ich auch intuitiv Schleifenkragen sagen, aber so wirklich weiß ich es nicht!

      Löschen
  4. Sehr hübsch

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen