Dienstag, 25. Februar 2014

Im 7. Stoffhimmel # 10

Gestern habe ich in Wien eine kleine Tour durch Stoffgeschäfte gemacht, in denen ich noch nicht war. Darunter war ein ganz besonderes Geschäft, das ich Euch gern zeigen möchte. 

Es ist das Stastny Textilgeschäft im 1. Bezirk. In diesem Geschäft steht die Zeit seit mindestens 20 Jahren still. Dort gibt es Stoffe aus den 70er Jahren in riesigen Mengen. Ich habe darunter einige Stoffe entdeckt, die ich vor langer Zeit mal auf Flohmärkten gekauft habe und seitdem wie einen Schatz hüte, weil ich sie mal zu etwas Besonderem verarbeiten möchte und bei Stastny kann man sie ganz normal vom Ballen kaufen. Das war schon sehr verrückt. 

Leider hatte ich keine Kamera, sondern nur mein uraltes Telefon dabei, mit dem ich ein einziges Foto gemacht habe. Darauf könnt Ihr einen Stoff sehen, auf dem das Kleidungsstück schon fix und fertig für den Zuschnitt drauf gedruckt ist. Ich war kurz davor etwas davon zu kaufen, aber die Bluse war dann doch nicht so mein Fall. 


Dafür habe ich einen tollen Baumwollstoff entdeckt, der sofort mit musste. Daraus werde ich mir sicher einen Rock nähen. Das Muster ist einfach perfekt dafür!



Zusätzlich habe ich mir dann auch noch ein Kleid gekauft. Eigentlich ein no go, weil der Stoff reinste Plaste ist, aber ich konnte nicht dran vorbei. Ich ziehe es dann halt im Winter an, mit vielen Sachen drunter und warm hält es einen dann auch. Es ist vom Muster her etwas gewagt, aber irgendwie gefällt es mir und der Schnitt ist so einfach, dass ich ihn mir einfach mal abzeichne und Kleider aus atmungsaktiveren Stoffen draus nähe. Ich habe leider vergessen zu fragen, wer dieses Kleid genäht hat, aber es schaut so aus, als wurde es im Geschäft gefertigt!


 Wenn man das Geschäftslokal verlässt, fühlt man sich, als hätte man gerade eine Zeitreise gemacht. Wer kann, sollte unbedingt mal hinein gehen. Frau Stastny und eine nette Lady stehen einen auch mit Rat und Tat zur Seite.

Ach ja, den Textilmüller um´s Eck habe ich natürlich nicht ausgelassen, aber das ist ja kein mir unbekannter Laden.   

Kommentare:

  1. Musterstoff mit aufgedrucktem Schnittmuster, das ist genial.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Zeitreisen :) Tolle Ausbeute!

    AntwortenLöschen