Wer, Wie, Was ... Wieso, Weshalb, Warum ...


Damit auch Personen, die mich nicht kennen, wissen, mit wem sie es zu tun haben, werd´ ich mich mal kurz vorstellen:


Also, ick bin die Katja, eine Berliner Pflanze, die sich vor ein paar Jahren nach Wien umtopfen hat lassen. Na ja, eigentlich habe ich mich selber umgetopft. Unter dem Label "Frau Kakau" produziere ich kleine und große Accessoires für Menschen, die sich gern mit individuellen schönen Dingen umgeben und/oder diese auch gern an liebe Menschen verschenken. 
Mit meinem Studium der Geographie (ja, richtig gelesen, Geographie) bin ich jetzt auch endlich fertig...ja, liebe Familie ich hab´ es endlich geschafft...aber wartet mal, was hat das jetzt mit diesem Blog und dem Label zu tun, wie passt die Geographie zum Label? 


Hier der Versuch einer kleinen Erklärung:
Es war ein langes und trotzdem schönes Studium, und ich bin sehr froh, mich jetzt Geographin nennen zu dürfen. Moralisch gesehen sollte ich mich auf die Spuren Humboldts begeben, aber mein Herz sagt mir etwas anderes. 
Vor ein paar Jahren bekam ich eine Nähmaschine geschenkt. Ich habe sie mir gewünscht, um ein paar Dinge für mich zu nähen, und ich stürzte mich einfach so ins Abenteuer. Nach zahlreichen winzigen Erfolgen und größeren Fehlversuchen, begann ich mich mit der Materie genauer zu beschäftigen. Das Internet bereitete mir zusammen mit meiner kreativen Umgebung und meiner Nähmaschine ein riesiges Netz an Möglichkeiten. Zunächst wurde ich zu der zappelnden Fliege in diesem Netz, noch fähig wegzulaufen. Mittlerweile hat mich die Spinne namens "Do-it-yourself-and-be-creative-Liesl" eingewoben. Es gibt kein zurück mehr. Momentan hat sie mich noch nicht wie für Spinnen üblich ausgesaugt, ganz im Gegenteil, sie hat mich beflügelt, und ich muss jetzt fliegen. 
Fliegen hinaus in die Welt der Näherinnen, der Bastler, in die Welt der Kreativität und auch in die Welt des Bloggens. Letzteres ist mir ein Anliegen, weil ich durch zahlreiche Blogs so viel Inspiration erhalten habe und vielleicht dem ein oder anderen auf diese Art etwas zurück geben kann. 
Dieser Blog soll auch meine eigene Plattform darstellen, in der ich machen kann, was ich will ... wie die Pipi Langstrumpf... in meiner Welt mach ich das, was mir gefällt.


Vielleicht mag jemand ab und zu vorbei schauen, mit mir staunen, lachen, kreativ sein, Ideen spinnen oder einfach nur reden. 


Ich jedenfalls lege jetzt erstmal für mein Gewand der Geographin ab und zieh´ mir das Kleid der Kreativen an, um Dinge zu tun, die hoffentlich auch andere begeistern und animieren. 


Herzlich Willkommen auf meinem Blog und in meiner Welt. 
Die Katja